• Jan 23, 2014 Einblick in einen Trainingscamp-Tag des Team NetApp-Endura Rennradfahrers Michael Schwarzmann

    Im Leben eines Profi-Rennradfahrers zählt vor allem eins: der Sieg! Dazu ist neben genetischer Veranlagung, reichlich Ehrgeiz und gezieltem Training  auch die richtige Ernährung ein wichtiger Erfolgsbaustein! Wir zeigen am Beispiel von NetApp-Profi

    mehr...
  • Dez 10, 2013 Vitamin D, das Sonnenvitamin gerät immer mehr in den Fokus von Sportlern

     

    Anfang des 20. Jahrhunderts wurde Vitamin D (Calciferole) als fettlösliches Vitamin erkannt. Dabei ist die Bezeichnung Vitamin eigentlich irreführend. Wir klären über die Quellen, Aufgaben und Bedeutung von Vitamin D für Sportler

    mehr...
  • Nov 5, 2013 Immunsystem – Sport und Erkrankungsrisiko der oberen Atemwege

    Die kältere Jahreszeit ist ausgebrochen und einige von uns haben gerade in den Wintermonaten öfters mit Schnupfen und Halsschmerzen zu kämpfen. Wir zeigen potentielle Gründe für ein erhöhtes Infektrisiko bei harten Trainingseinheiten und

    mehr...
  • Okt 17, 2013 Welche Bedeutung haben Kalorien für den Sportler?

    Der Begriff "Kalorien" ist bei vielen Radsportlern permanent ein Thema. Für einige Fahrer müssen sie täglich abgezählt werden, andere sehen sie als besten Freund und Energielieferanten im Wettkampf und vielen sind sie schlichtweg

    mehr...
  • Aug 20, 2013 Regeneration auf dem Teller - Teil 2

      Eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung versorgt den Körper mit vielen Mikronährstoffen (Vitamine, Mineralstoffe) und sekundären Pflanzenstoffen (Substanzen, die pflanzlichen Lebensmitteln Farbe, Duft und Aroma verleihen) - die Voraussetzung für ein gut funktionierendes Immunsystem

    mehr...
  • Aug 19, 2013 Regeneration auf dem Teller - Teil 1

    "Mit einer guten Ernährung wird ein mittelmäßiger Athleten nicht zum Champion, aber eine schlechte Auswahl von Nahrungsmitteln kann einen Champion zu einem mittelmäßigen Athleten machen" sagt Professor Ron Maughan, Vorsitzender der Arbeitsgruppe Ernährung

    mehr...
  • Aug 1, 2013 Woran erkennt man gute Proteine in der Sporternährung?

    Die Protein-Qualität von Sporternährungsprodukten beeinflusst die Trainingsanpassungen. Vielen Sportlern ist geläufig, dass die Qualität, die Menge und das Timing des Protein-Verzehrs den Muskelerhalt und -aufbau beeinflussen. Doch woran erkennt man Qualität?

    mehr...
  • Jul 18, 2013 Interview mit Teamarzt Dr. Helge Riepenhof (Omega Pharma - Quick-Step Cycling Team)

    Die Fahrer des Omega Pharma-Quick-Step Cycling Teams  sind bei der Tour de France nicht zu stoppen.  „Der Schlüssel, die Tour zu gewinnen, ist nicht nur gut „on the bike“ zu sein, sondern auch

    mehr...
  • Jul 2, 2013 Train low - Training bei geringer Kohlenhydratverfügbarkeit

    Kohlenhydratreduzierte Ernährung und Ausdauereinheiten mit gering gefüllten Kohlenhydratspeichern in den Muskeln werden derzeit von einigen Hobby- und Profi-Sportlern auf unterschiedlichste Weise  in der Trainingsphase praktiziert.  Diverse Trainingsanpassungen sollen hierdurch optimiert werden. Was ist

    mehr...
  • Jun 10, 2013 Aktuelle Empfehlungen der Zufuhr von Kohlenhydraten beim Radsport

    Neben gezieltem Training und genetischer Disposition, sind wahrscheinlich die richtige Kohlenhydrat-und Flüssigkeitszufuhr während der Belastung einer der wichtigsten Faktoren für eine erfolgreiche Leistung in einem Rennen.

    mehr...
  • Jun 2, 2013 Getestet: Powerbar Powergel Hydro Energy-Gel

    Praktisch war anders: Gel in den Mund drücken, wegpacken und nachtrinken. Da ist so ein besonders flüssiges "Gel" mit hohem Wasseranteil schon ein echter Fortschritt. Das zwingende Nachtrinken kann nämlich entfallen. Das lässt

    mehr...
  • Mai 2, 2013 Ursachen für Muskelkrämpfe im Radsport

    Fast jeder Radsportler hat schon einmal das überaus qualvolle Gefühl eines Krampfes in Wade oder Oberschenkel erfahren und über die Ursachen gerätselt. Es gibt auch viele Behauptungen und Meinungen zu Muskelkrämpfen im Internet.

    mehr...
  • Apr 7, 2013 Ernährungsstrategien für die optimale Regeneration – Teil 2

    Intensive und langandauernde Rad-Einheiten wie beim Radmarathon, noch dazu bei hohen Temperaturen, führen zu hohen Schweißverlusten. In Teil 2 unserer Ernährungsstrategien für Radsportler erklärt Ernährungsexpertin Corinne Mäder, wie man den Flüssigkeitshaushalt nach dem

    mehr...
  • Mär 22, 2013 Ernährungsstrategien für die optimale Regeneration – Teil 1

    Nach einer intensiven Radeinheit hat die Erholung oberste Priorität, denn bestimmt willst Du die Früchte Deines Trainings auch ernten. In diesem mehrteiligen Ratgeber zeigen wir Dir Ernährungsstrategien für die optimale Regeneration nach dem

    mehr...
  • Mär 8, 2013 Flüssigkeitszufuhr bei Ausdauersportlern

    Flüssigkeits- bzw. Wassermangel ist eine der häufigsten Ursachen für Erschöpfungszustände und Leistungsminderung bei längeren Ausdauerbelastungen. Bereits ein Flüssigkeitsverlust während der Belastung ab 2-3% des Körpergewichts kann die physische und mentale Leistungsfähigkeit reduzieren.

    mehr...
  • Feb 25, 2013 Rote Bete – die Wunderknolle für Ausdauersportler?

    Letztes Jahr während der olympischen Spiele, hatte ich die Gelegenheit einer der führenden Wissenschaftler  zum Thema Rote-Bete-Saft und Ausdauerleistungssteigerung, Professor Andrew Jones, in London bei der PowerBar-Sports Nutrition Conference zu interviewen. 

    mehr...
  • Feb 21, 2013 Die optimale Ernährung am Wettkampftag

    Für maximale körperliche und mentale Leistungsfähigkeit beim Wettkampf ist die richtige Ernährung und Sporternährung ein wichtiger Faktor. Einige wenige Grundregeln helfen Dir die optimale Leistung am Tag X abzurufen und einige wichtige Grundregeln

    mehr...
  • Feb 12, 2013 Mach mehr aus Deinem Training - Protein im Ausdauersport

    Die optimale und zeitlich richtig eingesetzte Zufuhr von hochwertigem Protein (Eiweiß) unterstützt nicht nur  die Regeneration nach einer intensiven Ausdauereinheit, sondern fördert auch trainingsspezifische Anpassungen. Unsere Spezialistin für Sport- und Ernährungsfragen, Corinne Mäder,

    mehr...
  • 1

Ernährung und Regeneration für Radsportler

Autoren-Info Ernährung

Corinne MäderCorinne Mäder

European Sport Nutrition Manager bei PowerBar Europe GmbH

Corinne Mäder ist certified Sports Nutritionist from the International Society of Sports Nutrition (CISSN) und hat Ernährungswissenschaft- und beratung studiert. Derzeit absolviert sie ein Aufbaustudium des International Olympic Committee's (IOC) im Bereich Sporternährung. Sie steht seit mehreren Jahren Profi-Athleten und Hobby-Sportlern beratend zur Seite.

© Copyright dieses Artikels: Corinne Mäder