Ernährung und Regeneration für Radsportler

Getestet: Powerbar Powergel Hydro Energy-Gel

 
3.0 (7)
Bewertung schreiben

Praktisch war anders: Gel in den Mund drücken, wegpacken und nachtrinken. Da ist so ein besonders flüssiges "Gel" mit hohem Wasseranteil schon ein echter Fortschritt. Das zwingende Nachtrinken kann nämlich entfallen. Das lässt hoffen, wir haben das Hydro-Gel getestet.

Verglichen haben wir eine Packung des neuen Powerbar Powergel Hydro in den Geschmacksrichtungen Orange und Kirsche (mit Koffein) mit dem bekannten Powergel von Powerbar. Zunächst gibt es auch nur diese beiden Geschmacksrichtungen mit Fruchtauszügen.



 

powerbar-powergel-hydro-cherry-orange

 

Powergel im direkten Vergleich

 

 Powergel Hydro

 (Cherry mit Koffein)

 Powergel Standard

 (Apple mit Koffein)

 Menge  70ml  41g
 Preis (UVP)
 2,19 Euro  1,79 Euro
 Mengenempfehlung
 1 Gel / 20-45 Min.  1 Gel / 20-45 Min
 Energie*  452 / 109 (kJ/kcal)  455 / 107 (kJ/kcal)
 Kohlenhydrate*  26,6g  27 g
 Eiweiß*  <0,7 g  <0,3 g
 Natrium*  0,31 g  0,21 g
 Koffein  50 mg  50 mg

* bezogen auf den Packungsinhalt

 

Die Werte sind nahezu identisch - der Preis nicht. 40 Cent mehr für die gleiche Menge Energie, ist das gerechtfertigt?

 

Geschmackstest des Powergel Hydro Orange und Cherry

Beide Gels enthalten Fruchtauszüge und sind in den normalerweise besonders gut laufenden Geschmacksrichtungen Orange und Kirsche verfügbar. Gels sind ja nun in der Regel kein Geschmackserlebnis der Haute Cuisine, sondern eher das notwendige Übel um möglichst schnell und effektiv Energie zu tanken. So verhält es sich auch mit den beiden Hydro-Gels. Beide schmecken recht künstlich, naturgemäß sehr süß und sind mit Sicherheit kein Milestone innerhalb eines Rennens, auf den man sich freuen kann. Die koffeinierte Kirsche kommt für unseren Geschmack dabei etwas besser weg als Orange.

 

Funktionstest

Erster Test, Abreissfahne an der Sollbruchstelle sauber abgerissen, Packung immer noch verschlossen. Es kommt nichts beim Drücken. Falsch, Anwenderfehler. Man muss schon beherzt zudrücken, damit etwas aus dem Kapillarverschluss heraus kommt. Wenn die Lernkurve erst einmal durchlaufen ist, kein Problem - nur Mut.

 

Powrbar Powergel Hydro im Test
Erstaunlich: selbst eine 2-Liter-Colaflasche (natürlich Zero) reicht als Gewicht nicht um dem geöffneten Verschluss das Energy-Gel zu entlocken.

 

In der Praxis lässt sich sofort der Vorteil erkennen: erstens schießt so je nach Drucklänge gleich in einem Rutsch die benötigte Menge auf einmal in den Mund und kann direkt geschluckt werden und zweitens verschließt sich die Packung auch direkt wieder und sabbert auch nicht beim Kramen in der Trikottasche die Armlinge oder anderes Zeug voll. Keine klebrigen Trikottaschen mehr, gute Sache.

 

Test-Fazit des neuen Powerbar Powergel Hydro Energy-Gel

Technisch gesehen ist die neue Verpackung ein echter Fortschritt. Durch die neue Bauhöhe des Beutelchens kann man das Satchet in der Trikottasche besser greifen und es kann sich nicht auf die Seite legen. Der Verschluss ist leicht zu öffnen und verschließt sich selbständig wieder. Schade, dass Powerbar noch keine Verschlussfahne anbietet, die am Beutel hängen bleibt. Die Kohlenhydrat-Wasser-Mischung ist auf jeden Fall eine gute Idee und macht das Leben im Rennstress unterwegs leichter. Insofern kann sich der Aufpreis rechnen.

Der Geschmack ist natürlich auch eine ganz individuelle Angelegenheit, wir empfehlen daher: selbst Ausprobieren, auf keinen Fall im Rennen das erste Mal zu sich nehmen.

Benutzerkommentare

7 reviews

 
(2)
 
(1)
 
(2)
 
(1)
 
(1)
Gesamtwertung 
 
3.0  (7)
View most helpful
Already have an account?
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamtwertung
Kommentare
Nadezgda ABest
Gesamtwertung 
 
0.5

Добрый день! Коллеги! Если Вы собираетесь в отпуск.
У нас осталось не много акционных турпутевок в разные страны!
Наши предложения для обитателей данного форума мы предлагаем за половину стоимости. Акционные предложения ниже! Всем подробности на нашем сайте! Торопитесь! осталось десять дней.

Торопитесь!
http://shinebar.ru/im/01.jpg
Только сегодня!
http://shinebar.ru/im/02.jpg
Предложение дня!
http://shinebar.ru/im/03.jpg


War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Gesamtwertung 
 
3.5

Das Gel ist jetzt nicht schlecht (Cola) aber persönlich finde ich den Squeezy Drink Gel besser

http://www.sportfood24.ch/themes/kategorie/detail.php?artikelid=147&refertype=16

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Kalimichel
Gesamtwertung 
 
4.5

Habs beim Engadiner ausprobiert und finds ok. Schmeckt jetzt nicht supergut, aber man kanns essen und praktisch ists schon auch. Schade das es so teuer ist, muss das teurer sein als das normale GEL? Ist doch das Gleich plus bissl Wasser drin. Das kann doch kaum den Unterschied zwischen dem alten Powerbar-GEL und dem neuen Hydro-GEL ausmachen, ich meine preislich.

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Wiggofan
Gesamtwertung 
 
2.0

Habs ausprobiert, schmeckt mir nicht

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
AdrianoSuperHero
Gesamtwertung 
 
3.0

Selbst probiert, nicht meins. Es gibt besser schmeckende Energygels, z.B. von Squeezy und Hammer.

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Alexthunder
Gesamtwertung 
 
4.5

Kann den Test unterschreiben. Gute Idee, hoher Preis aber im Rennen ist der Geschmack zweitrangig. Werde mal probieren wie es mit dem neuen Sportgel klappt. Wobei - ist ja kein Gel mehr.

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Mariannna
Gesamtwertung 
 
3.0

Verpackung cool, Geschmack widerlich. Nur mein Eindruck. Ich nehme lieber Hammer-Gel oder Squeezy beim Rennen, im Training Obst.

War dieser Kommentar hilfreich für Sie?